Eisbär SPRINTER – Erlebnis-Zoo Hannover – 21.09.2021

Im September machte ich ja einen Tagesausflug in den Erlebnis-Zoo Hannover.
Die Vorfreude auf Eisbärin Milana und ihrer „kleinen“ Eisbärentochter Nana war natürlich groß.
Irgendwie hatte ich Eisbär Sprinter überhaupt nicht auf dem Schirm, aber als ich in Yukon Bay ankam, lag er halt da, der große Eisbärenmann.

Mein erster Gedanken: „Ach du Schreck der Sprinter!“ (Achtung! Jammern auf hohen Niveau.)
Aber die Enttäuschung, dass Milana und Nana nicht zu sehen waren, war schnell verflogen. Schließlich hätte auch kein Eisbär auf der Anlage sein können und Sprinter habe ich auch schon seit langer Zeit nicht mehr gesehen.

Voilà! Sprinter wie man ihn kennt. Vormittags meistens tiefenentspannt in seinem oberen Bereich auf der Anlage.

Aber nicht nur das.
Der gebürtige Niederländer suchte doch immer wieder den Weg zu seinem Innenbereich auf.
Sehnsuchtsvoll sah er durch die Luke, doch die Tür ging nicht auf.

Da die Tür nicht aufging, machte sich Sprinter auf den Weg in die mittlere Felsenlandschaft. Dort hatte er den perfekten Blick auf die Robben und die Besucher.

Nach einigen kleinen Zoorunden ging es immer mal wieder zurück zu Eisbär Sprinter.
Der hatte mal wieder den Platz gewechselt. Im schönsten Grün konnte man den staatlichen Eisbären beobachten.

Sprinter war nicht nur im Grünen schön anzusehen, sondern auch in den Gewässern von Yukon Bay. Dort plantschte einige Runden und ergatterte sogar einen Fisch.

Nur die geschlossene Tür zum Innenbereich ließ dem smarten Eisbärenkerl keine Ruhe.
Nach dem Motto: “ Ich bleibe hier so lange liegen, bis ich schwarz werde“, verweilte er vor Ort.

Nachdem ich ausgiebig Tiger Aljoscha beobachtet hatte, ging es zurück zu Eisbär Sprinter.
Der behielt tatsächlich Wort und seine Fellfarbe war einen Hauch dunkler als vorher.

Und dann war es endlich soweit.
Am späten Nachmittag geschah das Wunder von Yukon Bay.
„Sesam öffne dich“ war vollbracht und die Tür für Eisbär Sprinter ging auf und er ging schnurstracks hinein. Der Eisbärenmann war zufrieden.

Ich auch, denn kurze Zeit später gaben mir tatsächlich die Eisbärenmädels Milana und Nana die Ehre. Bald hier zu sehen.

Selbstverständlich habe ich von Eisbär Sprinter aus dem Erlebnis-Zoo Hannover ein Album gebastelt. Viel Freude damit!

Eisbär SPRINTER – Erlebnis-Zoo Hannover – 21.09.2021

Im Nachhinein habe ich mich echt sehr gefreut Eisbär Sprinter zu sehen, die Erklärung dazu gibt es im Blogeintrag über die Eisbärinnen Milana und Nana.

Ich wünsche euch einen tollen Dienstag.
Bleibt weiterhin gesund und passt gut auf euch auf.

Bis bald eure

1 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    ein feiner Kerl isst der Sprinter,hat aber den Namen nicht mit der Tat bei seiner Tiefenentspanntheit! 😉
    Da freu ich mich mit wegen der Tür und dass du Milana und Nana doch noch mit sehen konntest.

    Guten Dienstag auch für dich und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.