Kleine Eisbärengalerie – Felix – 19.11.2010

Kleine Eisbärengalerie - Felix

Zum Freitag gibt es mal wieder eine kleine Eisbärengalerie.
Der Hauptdarsteller bei diesem Event ist der einzigartige und wunderbare Eisbär Felix.

 

An einem typischen Novembertag im Jahr 2010 hält Eisbär Felix die Stellung im Aquapark: Eisbärin Vera wart nämlich in der Mutter-Kind-Stube und wartete auf ihren Nachwuchs. Der SchlaWiener musste immer wieder gähnen, vielleicht war ihm auch nur ein wenig langweilig.
Aber das änderte sich bald.

 

 

Wir Eisbärenflüsterer haben uns für den Eisbären-Strohwitwer etwas einfallen lassen.
Felix bekam sein erstes eigenes crazy egg in Heu und (Hunde)leckerlis exklusiv von seinen Pflegerinnen Steffi und Anne serviert. Ruckzuck ging der Eisbärenmann ins Wasser und holte sich sein Geschenk ab.

 

Eisbär Felix lässt es krachen

Felix beschäftigte sich ordentlich mit seinem Geschenkesack und hatte ganz schnell sein crazy egg zwischen den Tatzen.

 

Das verrückte Ei ließ Felix nicht mehr los.
Er spielte ohne Ende damit und rockte sozusagen den Bärenweg.

 

Das crazy Egg wurde durch die komplette Anlage gespielt und verteilt.
Immer wieder “herzte” der liebe Felix das Ei und ließ sich seine Leckerlis schmecken.

Eisbär Felix und sein verrücktes Ei

Nicht nur dort. Auch im Wasser hatte der SchlaWiener viel Freude.
Nachdem Felix sein Powerplay beendet hatte, nahm er das verrückte Geschenk mit in die gute Stube. Einige Tage später erzählte mir die Pflegerin, dass Felix sogar beim Schlafen das Teil zwischen seine Tatzen hatte. ♥

Wie ihr in der Eisbärengalerie seht, kam das Geschenk beim Eisbären und bei den Eisbärenflüsterer mächtig gut an.  ALLE hatten ihren Spaß.

Elf Jahre ist das jetzt her und mittlerweile ist viel passiert, wo die Zeit geblieben ist, kann ich gar nicht nachvollziehen.

Ich wünsche euch viel Freude mit der Eisbärengalerie und dem Felix aus Nürnberger Zeiten.
Noch dazu einen guten Start ins Wochenende. Bleibt weiterhin gesund und passt bitte ganz dolle auf euch auf.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. Liebe Manuela

    von dem guten Felix-Schlawiner hab ich auch ein Poster am Schlafzimmerschrank,genauso wie von manch anderem Eisbärchen,dass ich selbst besucht habe. 😊
    Man schaut nur gern zu,welche Freude er mit Ei hatte! Kleine Ursache-große Wirkung.

    Gutes Wochenende für dich,bleib auch gesund und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.