Eisbär NANUQ…Schnee! Nur mit MEINER Tonne!

Eisbär Nanuq mit Tonne - Tiergarten Nürnberg

Heute bringe ich den Eisbär Nanuq mit Tonne von meinem letzten Besuch mit.

Nachdem der Eisbärenmann seinen Wasserbereich verlassen und Eisbärin Vera sich schon längst in ihrem Innenbereich zurückgezogen hatte, machte Nanuq einen kleinen Spaziergang auf seiner Anlage. Seine Schnee-Erkundung fiel auf dem Weg  allerdings sparsam aus.

Eisbär Nanuq hatte eine andere Idee.
Er machte es sich auf dem Baumstamm gemütlich und beobachtete seine Umgebung.

Das machte er nicht nur souverän, sondern als gestandener Eisbärenkerl auch ziemlich niedlich.

Nur wenn man seine geliebte Tonne stemmen möchte, kommt man als Eisbär mit Niedlichkeit nicht weit. Da hilft nur die berühmt-berüchtigte Eisbären-Kraft und von der hatte Nanuq an diesem Tag ganz viel.

Ihr könnt euch vorstellen, dass die Besucher mal wieder ziemlich begeistert vom Eisbärenmann waren. Ja, wenn es darauf ankommt, ist sogar unser Buddah-Eisbär eine richtige Rampensau.

Die Tonne wurde von Nanuq noch richtig bearbeitet und geherzt, genau so auf der unverkennbaren Art a la DER Eisbär.

Mittlerweile wurde es schön dämmrig und Nanuq lag immer noch entspannt mit seiner Tonne an seinem Baumstamm. Mir wurde es mittlerweile dann richtig kalt, also machte ich mich mit ganz viel Frohsinn in meiner Seele auf dem Heimweg.

Wenn ihr noch mehr vom allerliebsten Eisbären Nanuq im Schnee sehen wollt, dann schaut euch doch die frisch gebastelte Bilderbox an. Viel Freude damit!

Eisbär NANUQ – Tiergarten Nürnberg – 08.01.2022 – 2

Orsa Rovdjurspark – Petition

Wie bereits unter Eisbären-Liebhaber bekannt ist, schließt der schöne schwedische Eisbären- und Tierpark seine Pforten.

Mervi N. von knutisweekly hat eine Petition zum Erhalt des Orsa Rovdjurspark gestartet, die ich gern teile.

Link zu der Petition – Save the Orsa Predator Center

Bitte unterzeichnet die Petition und teil sie gern weiter.
Herzlichen Dank! ♥

So nun wünsche ich euch noch einen guten Start in Wochenende.
Bleibt wie immer achtsam und gesund.

Bis bald eure

3 Kommentare

  1. Liebe Manuela,

    fein ist Nanuq mit seinen beiden Requisiten im Schnee,Eisbären sind ja sooo genügsam!
    Die Petition hatte ich schon unterschrieben,möge es mit helfen!

    Einen guten Sonntag für dich und liebe Grüße von Brigitte.

  2. Liebe Manuela,

    Eisbären und Schnee, das gehört doch einfach zusammen. Schön, dass sich Nanuq – für seine Verhältnisse – so lange gezeigt hat. Er ist ein hübscher und stattlicher Eisbärmann, der sich nicht in seinen Gemächern verstecken braucht.
    Ich freue mich aufs Frühjahr und werde dann bei etwas wärmeren Temperaturen in den Tiergarten gehen. Jetzt ist es mir einfach zu kalt und das Wetter ist zu unbeständig, um sich mehrere Stunden im Tiergarten an den Gehegen aufzuhalten. Ich halte mich jetzt lieber in meinen Gemächern auf, ich bin ja auch kein Eisbär!

    LG Petra

    PS.: Die Petition habe ich auch unterschrieben. Ich hoffe inständig, dass für alle Tiere, egal ob jung oder alt, eine gute Lösung gefunden wird. Idealerweise sollte der Park erhalten bleiben, aber daran glaube ich nicht so recht.

    • ElaNuernberg

      Liebe Petra,

      Eisbären und Schnee ist so schön.
      Wenn ich Zeit habe dann hält mich nix mehr. Auf in den Aquapark!
      Ich habe aber auch meine Schmerzgrenze was das Beobachten bei den Temperaturen angeht.

      Besten Dank, dass du die Petition unterschrieben hast.
      In dem Fall bedaure ich, dass der großen Eisbärenhype an sich vorbei ist.
      Zu Eisbär Knuts oder Eisbärin Flockes Zeiten hätte die Schließung eine ganz andere Aufmerksamkeit bekommen.

      Nun gut, die Hoffnung stirbt zuletzt, aber wir wissen auch Geld regiert die Welt.

      Ich schicke liebe Grüße zurück
      Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.