Die Eisbären-Jungs vom YWP – 09 2023 – 1

Project Polar - YWP - 09 2023

Heute gehen wir in erneut in den Yorkshire Wildlife Park* und zwar zu den Eisbären-Jungs in Project Polar 1.
Unter Eisbärenliebhabern ist der tierische Park in Doncaster/Auckley längst ein Begriff.
YWP ist in den sozialen Medien stark vertreten und dessen Fans sowieso, so werden Bilder und Veränderungen zeitgemäß gezeigt, eine wahre Freude für Fans des zweitgrößten  Landraubtieres auf der Welt.

Yorkshire Wildlife Park – Wikipedia

Eine ganz andere Hausnummer ist es, wenn man sich diesen sagenhaften Park und die Einrichtungen für Eisbären persönlich vor Ort ansieht. Einfach WOW!

 

Project Polar 1

Aktuell wohnen sechs männliche Eisbären in Project Polar 1.
Eisbär Nobby (Tierpark Hellabrunn München) ist der Dienstälteste Bewohner im Yorkshire Wildlife Park. Dazu kamen Eisbär Sisu (Ranua Zoo Finnland), Eisbär Hamish (Highland Wildlife Park Kingussie Schottland), Eisbär Luka (Ouwehands Dierenpark Rhenen, Zoo Wuppertal), der ältestes Eisbär bei den Junggesellen. Die jüngsten Zugänge Eisbärin Flockes Söhne Eisbären Indie(y) und Yuma., die Youngsters.

Die Eisbären-Jungs vom Yorkshire Wildlife ParkP5070304-20230926

🤍🐻‍❄️🤍

 

Diese sechs Eisbärenkerle werden vom Pflegerteam im Project Polar intensiv betreut.

Die Eisbären-Jungs vom Yorkshire Wildlife ParkP5070384-20230926

🤍🐻‍❄️🤍

 

Wer mit wem sich die großen Anlagen teilt, wird jeden Tag neu entschieden.
Die Befindlichkeiten jedes einzelnen Eisbären werden genau beobachtet und entsprechend gehandelt. Eine wirklich große Aufgabe bei den sechs Eisbärenkerlen.

Die Eisbären-Jungs vom Yorkshire Wildlife ParkP5070452-20230926

Sisu war mal ein “naughty boy” also wird entsprechend gehandelt.
Der Eisbär bleibt mal für sich und wird so schnell wie möglich wieder integriert.

 

🤍🐻‍❄️🤍

Die Eisbären-Jungs vom Yorkshire Wildlife ParkP5070467-20230926

Mit einem kleinen Ausschnitt einer Anlage wars das mit dem ersten Beitrag vom tollen Yorkshire Wildlife Park. Einige Beiträge wird es ganz bestimmt noch geben.

Vorerst viel Freude mit dem ersten Streich von den Eisbären-Jungs und einen guten Start in die neue Woche verbunden mit einer guten Portion Heiterkeit.

Bis bald eure
Manuela - Eisbärblond - 2022

*Besuch 09/2023 – Yorkshire Wildlife Park, Doncaster – 1

5 Kommentare

  1. brigitteplauen

    Das ist wirklich schon vonnder Anlage her ein Eisbärenparadies,liebe Manuela,und wie sich um die Bärchen gesorgt und gekümmert wird,ein Weiteres! Toll mit den Projekten!So kanns Eisbär aushalten,man siehts ihnen aber auch an,wie wohl sie sich fühlen! 💓👍😍

    Für dich auch eine gute neue Woche und ganz liebe Grüße
    Brigitte.

  2. Liebe Manuela,
    YWP ist eine großartige Einrichtung. So wie du bin ich begeistert, wie dort die Eisbären gehalten werden. Ohne großen Schnickschnack auf den Anlagen, aber bärengerecht. Augenscheinlich geht es den Eisbär Kerlen gut und das freut mich sehr.
    Schade, dass die Anreise von Nürnberg aus etwas umständlich ist, aber das kann einen wahren Eisbären Freund nicht von einem Besuch abhalten.
    Vielen Dank für deine Berichte und dass du uns an deinen Reisen teilhaben lässt.
    Liebe Grüße nach Nürnberg
    Petra

    • ElaNuernberg

      Hallo liebe Petra,

      es ist wirklich eine tolle Einrichtung für Eisbären und mittlerweile gibt es ja zwei weitere “Zoos” in GB die der Philosophie des YWP soweit es möglich ist folgen.

      Ich bin sowas von begeistert und würde jeden Eisbären in menschlicher Obhut so eine Haltung/Platz wünschen.

      Die Anreise war gar nicht so schlimm. Mit der KLM über Amsterdam nach Leeds und dann mit dem Taxi nach Doncaster ist machbar. Schade, nur dass sie den Flughafen in Doncaster geschlossen haben, aufgrund von Corona war der nicht mehr rentabel.

      Ich schicke dir liebe Grüße zurück
      Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert