Eisbär ELVA…VIS Ahoy!

Eisbär Elva - VIS Ahoy - Tiergarten Nürnberg - 16.02.2024

Vergangenem Freitag* waren mal wieder Eisbärenmädels Elva, Finja und Nana angesagt, ohne Ahoy dafür mit Vis. Auf in den Aquapark.

 

Als ich ankam, bekam Elva ihren Fisch in der kleinen Anlage für sich serviert und das aus gutem Grund. Die Holländerin ist eine gemütliche Esserin und Finja, die Räuber-Eisbärin macht ihr gern etwas abspenstig. Nichts­des­to­trotz haben die Hannoveranerin und die Wienerin den Fisch längst gerochen.

Eisbär Finja - VIS Ahoy - Tiergarten Nürnberg

Eisbärin Finja überkam dermaßen die Neugier, dass sie sich sofort in den Seitenbereich bewegte, um einen noch besseren Blick auf Elva zu haben.

 

Nicht nur Finja auch Nana hielt nichts mehr auf ihren Platz und bezog natürlich entsprechend Stellung. Von alledem war Elva null beeindruckt, ihre ganze Aufmerksamkeit galt ihrem leckeren Karpfen.

Nana - VIS Ahoy - Tiergarten Nürnberg

Natürlich fand  Nana das schreiend ungerecht, ihr Blick sprach Bände.

 

Elvas ruhiges Dasein war mit einem Schlag beendet, denn die Schiebertür ging auf und Finja und Nana machten sofort rüber auf die kleine Anlage. Die Wienerin ging natürlich mit vollen Karacho gleich Richtung Elva. Dort wollte sie natürlich ihrer Artgenossin sofort den Fisch klauen, aber die wehrte sich direkt.

Elva - VIS Ahoy - Tiergarten Nürnberg

Die Holländerin eroberte sich ihren zerzausten Fisch zurück und wies Finja in ihre Schranken.

 

Finja ließ natürlich nicht locker und stibitze sich als fette Beute das Grätenteil.
Nana machte sich natürlich Hoffnung, aber so weit geht die Freundschaft dann doch nicht, sie ging deshalb leer aus.

Elva & Nana - VIS Ahoy - Tiergarten Nürnberg

Nana probierte es nochmal bei Elva, aber auch da blieb für sie die Küche kalt.

 

Während die Wienerin sich an dem Fischschwanz abarbeitete, versuchte die Hannoveranerin erneut ihr kulinarisches Glück. Nana hatte leider Pech. Außer Gräten, nix mehr gewesen. Und während Nana noch auf den Fischskelett rumlutschte, kam Elva auf die große Anlage.

Nana + Elva - VIS Ahoy - Tiergarten Nürnberg

Die ging sofort zu Nana und es gab ein freundliches Miteinander. ♥

 

Nicht nur mit Nana auch mit Finja fand ein entspanntes Miteinander statt, letzte Woche hatten beide sogar gemeinsam im Wasser getobt ohne Ende. ♥

Elva - VIS Ahoy - Tiergarten Nürnberg

Elva ging langsam aber sicher ins Wäldchen, um es sich dort gemütlich zu machen.

 

Elvas VIS Event war natürlich für alle drei Eisbärendamen ziemlich aufregend, und weil das so war, begaben sich alle drei Grazien ins Land der Eisbärenträume.

Meine Wenigkeit ging Richtung Löwen-Familie, die aktuell einfach mehr als bezaubernd ist.

Damir hier kein Missverständnis entsteht. Für außergewöhnliche Handlungen gibt es meistens gute Gründe. Elva, Finja und Nana werden bestens kulinarisch versorgt und keine Eisbärin wird in irgendeiner Weise bevorzugt.

Euch wünsche ich einen angenehmen Dienstag mit fröhlichen Erlebnissen und viel Freude mit Elva, Finja und Nana.

Bis bald eure
Manuela - Eisbärblond - 2022

*Besuch vom 16.02.2024

3 Kommentare

  1. Eine schöne und lustige Geschichte ist das wieder,liebe Manuela! 😊
    Das hast du alles richtig gemacht,gute Elva. 👍😘 Aber wirklich beruhigend,dass sich alle Drei doch richtig gut riechen mögen letzten Endes. 🥰💓
    Es wird wohl ganz sehr unterhaltsam sein bei der Löwenfamilie. 😍

    Ich hatte jetzt Freude damit und wünsche dir auch einen guten Dienstag 😘
    Ganz liebe Grüße von Brigitte.

  2. Hello, Manuela !

    Nice to see the lovely young Polar Bears again,
    but poor ELVA – She has NO FUR at all !

    I think, it’s not right
    to call FINJA all time a “robber” – Polar Bear !
    Animals have instincts – you can’t waste food – you never know, when you’ll find or get it again ..
    I have a video, where NANA grabs 2 melons and ELVA gets nothing ..,
    the other video:
    ELVA takes FINJA’s ice cream .. – I don’t say, they are
    “robber”- Polar Bears …….
    It’s ok behavior, if there are 3 very different young Polar Bears together.

    Greetings from Tallinn,

    Evi

    • ElaNuernberg

      Hello Evi,

      please don’t take my words so searosly, there is lot of humor in there.
      And it is difficult to see this in a translation.

      Here in Franconia, we call a bright, clever and sophisticated child a “robber”.
      This is compliment. It’s dialectic.

      I use the word also for polar bears. And Finja is a really smart one.

      Right now Elva, Finja and Nana are doing really fine together.

      Elvas fur is terrible.
      Medical examinations are being carried out on the fur of the polar bears.

      Greetings from Nuremberg to Tallinn
      Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert