Servus Minga! – Giovanna & Quintana – 22.03.18 – 1

Servus Minga! - Eisbärin Quintana im TP Hellabrunn am 22.03.2018

Lieber spät als nie. Am 22.03.2018 habe ich bei den Münchner Eisbärenmädels vorbeigeschaut. Stellt euch vor, da war tatsächlich noch Schnee im Gehege bei Giovanna und Quintana. 😳

Als ich ankam lagen Mama Eisbär und Tochter Eisbär gemütlich in ihre Anlage und dösten vor sich hin. 🙂

Irgendwann stand Quintana auf wie ein weißer Blitz. Ein Hund hatte sich an der Gehegescheibe “verirrt”. Frl. Q. fand das richtig aufregend. 😀

Giovanna ließ sich von all den “WauWau-Aufregungen” nicht stören, sie lag weiterhin tiefen-entspannt in ihrem Gehege. 😉

Frl. Q. kam zwar auf den Hund, aber auch das hatte mal ein Ende. Die junge Eisbärin entschied sich ausgiebig in ihrem Gehege zu stromern, und auf “Milch-Klau” bei Mama Giovanna. 😎

Der Milchdurst von Frl. Q. war listig gestillt. Das Eisbärenmädchen ging wieder auf Entdeckungstour und naschte von dem feinen Schnee. 🙂

Wenn ihr mehr von Giovanna und Quintana sehen wollt, dann kann ich euch die frische Bilderbox empfehlen. Viel Freude damit! 😉 🙂

Giovanna & Quintana – TP Hellabrunn München – 22.03.2018 – 1

Ich wünsche euch einen schönen und sonnigen Sonntag!

Bis bald eure
ManuELA

Fast vergessen! Selbstverständlich gibt eine Fortsetzung von den bayerischen Eisbärinnen. 😎

1 Kommentare

  1. Liebe Manuela,
    die beiden Mädels hab ich mir jetzt sehr gern angeguckt,den Schnee nicht mehr! 🙂 Zum Glück siehts jetzt draußen anders aus.
    Dir auch einen schönen sonnigen Sonntag und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.