Rasputin E. träumt vom WIEDERaufstieg :-)

Neues von Rasputin E.  😎

Anfang des Jahres hat der 1.FC Nürnberg den jungen Russen in seinem Kader aufgenommen, und seitdem geht es bergauf mit dem “Glubb”.
Der Moskauer ist sozusagen das Goldstück des fränkischen Traditionsvereins und das zahlt sich immer mehr aus.
Zuletzt gewannen die Nürnberger gegen den VfL Osnabrück 2:0. 3 Punkte die für das Abenteuer 1. Fußballbundesliga immens wichtig sind.

Stunden vor dem wichtigen Spiel konnte ich Rasputin, von seinen Fans liebevoll Raspi genannt, zu einem Kurzinterview überreden und außerdem durfte ich exklusiv sein Vorbereitungstraining im Bild festhalten. 😉

Der stramme Kerl überrascht mit seinem Training, er meditiert, schwimmt und übt Geräteturnen mit Holz aus.
Vor dem Spiel bevorzugt er vegetarische Kost. Danach darf es ruhig ein saftiges Steak sein.
Zitat Raspi: “Ich bin doch nicht päpstlicher wie der Papst”.
Überhaupt beindruckt der Womanzier mit seiner ruhigen Art.
Wie sagte er so schön: “Hektik und Stress sind mir ein Gräuel, es geht auch anders. Es reicht schon, dass meine Freundin so eine Wilde ist.”
Sie meinem wohl Flocke?
Rasputin: “Ja, wenn den sonst, die hält mich ganz schön auf Trab, aber sie auch sehr verständlich, sie weiß, dass für mich zur Zeit nur eins wichtig ist, der Aufstieg in die 1. Fußballbundesliga, sie unterstützt mich voll dabei.
Und wie sieht es in der nächsten Saison aus, nicht nur Spanien auch Frankreich ist an dem Riesentalent dran.
Raspi kontert cool wie immer: “Ich lebe zur Zeit in einem Land, in dem ich den lieben Gott grüße, oder einfach einen schönen Tag wünsche, Buenos días oder Bonjour sind ganz weit weg.”
Dem gibt es nichts hinzuzufügen.
Wir wünschen Rasputin E. und dem “Glubb” alles Gute für das Spiel gegen Hansa Rostock.

Anbei Rasputin E. vorm Spiel. Viel Spaß!

Eisbär Rasputin – Der Fußball-Eisbär – Tiergarten Nürnberg

Bis bald eure ManuELA 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.