Felix im SchneeSonnenschein…

Schneesonnenschein mit Eisbär Felix - Tiergarten Nürnberg - 01 2011

…und wunderhübsch sah er aus DER EisbärenSchlaWiener im SchneeSonnenschein. 😀

Natürlich war seine bedingungslose Liebe zu SEINER Vera wieder offensichtlich, aber wie soll Felix DAS verstehen, seine Traumfrau lässt sich seit Wochen nicht mehr blicken, und dann noch seltsame Geräusche aus dem Obergeschoss im Nachbargehege, die nur ein Eisbär wahrnimmt und VIELES vermuten lassen.
Aber Felix wäre nicht Felix.
So hat doch DER Schwerenöter noch eine HerzensDame in petto. 😉
SEINE geliebte Pflegerin Steffi, sie macht ihm ein gemütliches Bettchen, verwöhnt ihn mit Leckerlis, übt mit ihm medizinischen Training und “blödelt” mit ihm rum.
Und DAS ALLES findet in seiner Wohnung statt, deswegen liebt Felix sein kuscheliges Zuhause ganz besonders.
Nach dem Motto: My home is my castle.
Übrigens Felix ist im medizinischen Training äußerst talentiert und wie uns allen bekannt “EIN GANZ LIEBER”.

Ich sag’ ja Felix ist DER EisbärenMANN für ALLE Fälle!

Aber auch zahlreiche Spaziergänge in Richtung Wohnung standen heute auf dem Programm. Schließlich hatte Felix heute noch einiges vor. 😎

Felix wurde wie immer fotografisch festgehalten. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account “ElaNuernberg”:

FelixBox 10 – 29.01.2011

Bis bald eure ManuELA 🙂

10 Kommentare

  1. Liebe Manuela,
    das war jetzt ein schöner Tagesabschluss. Ich danke Dir sehr für Dein superschönes Album mit den witzigen Untertiteln.
    Mit Neid sehe ich das schöne Wetter, dass Ihr wohl heute in Nürnbärg festgehalten habt, hier war es einfarbig bleigrau (grrrr).
    Ich wünsche Dir einen ebenso schönen Sonntag und schicke Dir ganz herzliche Grüße, caren

  2. Liebe Manuela,
    das ist ja wieder eine wunderschöne FelixBox!Haben wir doch gewußt, dass sich bei ihm Schönheit im Intelligenz paart! Kein Wunder dass sein Töchterchen im fernen Frankreich sich beim Medical Training so geschickt anstellt:sie singt immer:”Das hab ich von Papa gelernt”! Nun ja nicht gelernt, aber vererbt gekriegt!
    Achja, Eisbärenpfleger müsste man sein! Dann könnte man mit Felix zum Glubb gehen!

    Vielen Dank für die hübschen Bilder und Deinen unterhaltsamen Bericht! Na, und die Bildkommentare sind wie immer “Ela-Like”, einfach amüsant!
    Liebe Grüße
    Heidi aus Erlangen

  3. Hallo Manuela,

    na das hat Felix doch gestern wieder prima hinbekommen. 3 Punkte für den Glubb. 😀

    Eine tolle Bärenbox mit einem wunderschönen Bären. Danke!

    LG Elke

  4. Liebe Manuela,

    unser Felix ist nicht nur der Schönste, sondern auch der gescheiteste EisbärMann
    von ganz….Franken
    ….macht schön beim Medical Training mit, damit er anschließend mit den Pflegern zum Glubb gehen kann…na wenn das kein SchlaWiener ist?

    Vielen lieben Dank für Dein bezauberndes Sonntags Verwöhnprogramm!

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und sonnigen Sonntag

    und sende Dir viele liebe Grüße
    Charlotte

  5. Hallo Manuela

    Der Felix – auf Schalke hats noch nicht ganz gereicht, obwohl ihr doch zweimal geführt habt, schade, dafür aber gestern die volle Punktzahl, das ist wichtig! 🙂 :yes: Das hat er fein gemacht, der Schlawiener! Und der Manuela danken wir für die feine Felixbox am Sonntag, gell?! 😉

    Liebe Grüsse
    Crissi :wave:

  6. Liebe Manuela,

    deine Kommentare sind Felix wieder auf dem Leib geschrieben 😉 Dass er beim Training ein ganz Lieber ist, glaubt man sofort. Die gerunzelte Schnute ist mir noch nie so bei ihm aufgefallen, was will er uns Menschen damit sagen? 🙂 Vielleicht sollte Vera mit den Kleinen doch mal Ausschau halten?

    Danke für die feine Box und noch einen schönen Sonntagabend!
    Frauke

  7. Liebe Manuela,
    Deine schönen Bilder und witzigen Texte sind wieder ein wunderbares Sonntagsschmankerl. Das hat jetzt richtig Spaß gemacht, Felix beim ungeduldigen Warten auf den gemeinsamen Ausflug mit Fr. Steffi und H. Daniel zum Glubb, zu zuschauen.
    Ich wünsche Dir einen schönen nicht ganz so stressigen Wochenanfang und schicke Dir liebe Grüße
    Inge

  8. Ach Herr Felix,

    ich würde Dir ja auch einen Kumpel zum gönnen.

    Aber du bist ja so ein super Eisbär, du kommst ganz bestimmt auch alleine klargell?

    Auf jeden Fall hast du gut geholfen, sonst hättet ihr bestimmt keine drei Punkte geholt;)

    Du bist ein feiner Eisbär:yes:

    Liebe ManuEla, das ist ein schönes Album, Danke, Brigitte

  9. Hallo liebe Manuela,
    herzlichen Dank für Ihre wiedermal sehr amüsante Felixgeschichte. Wir haben ihn heute, leider bei grauer Nebelsuppe besucht, aber wir hatten viel Spaß. Meinem Mann ist es nämlich schon zum 2. Mal gelungen unseren “Supermann” Felix mit sanften Worten aus seiner Lieblingsecke beim “Tor zu Vera” raus und zu einem Spielchen im Pool zu locken. Waren heute fast alleine unterwegs im TiGa, aber es war wie immer schön.
    Herzliche Grüße Edith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.