BÄRige Neuigkeiten – 20181214

BÄRige Neuigkeiten

Der November und der Dezember haben es ja immer so in sich in Sachen Eisbären.
Und deswegen zeige ich schon wieder BÄRige Neuigkeiten.

2008/2009 half mir dieses kleine Eisbärenmädchen in einigen schlaflosen Nächten zu entspannen. Ich sass nachts am Computer und beobachtete das Kleine auf der webcam. Ich war so begeistert, dass ich davon screenshots machte. Und jetzt ist sie selber Mama.

Eisbär-Baby MILAL - webcam - Aalborg Zoo - 25.01.2009

Es handelt sich um Milak oder auch Klein-Krach-Mach. Das berühmte webcam-Baby vom Aalborg Zoo in Dänemark hat am 11.12.2018 im Zoo sauvage de Saint-Félicien in Kanada ein Bärchen auf die Welt gebracht.

 

Milak ist die Tochter von Eisbär Felix (AquaZoo Friesland/NL) und Eisbärin Victoria ( Highland Wildlife Park/Schottland) und ist nun die zweite Eisbärin mit Nachwuchs im Zoo sauvage de Saint-Félicien.

Milaks Mitbewohnerin Aisaqvak und ihrem kleinen Bärchen geht es gut. Eisbär Jelle ist nun zwei Mal Papa kurz hintereinander geworden.

 

Etwas verspätet, aber ziemlich niedlich. Aron aus dem Tallinn Zoo in Estland ist am 26. November 2018 zwei Jahre jung geworden.

 

Hier gibt es noch die Informationen zu den Todesursachen der Eisbärenbabys im Zoo am Meer in Bremerhaven.

https://zoo-am-meer-bremerhaven.de/de/news/alle-news/details/informationen-zur-todesursache-zweier-eisbaeren-jungtiere-vom-6-dezember-2018-im-zoo-am-meer-bremerhaven.html

Meine Daumen und Tatzen sind weiterhin in Stellung gebracht, damit der Eisbärennachwuchs groß und stark wird.

Ich wünsche euch noch ein schönes drittes Adventswochenende.

Bis bald eure

2 Kommentare

  1. stubulinski

    Liebe Manuela,

    danke für Dein Nachrichten-Update!
    Ich wünsche allen neugeborenen Eisbärchen, dass sie gesund aufwachsen, groß und stark werden und ein Zuhause finden, in dem sie artgerecht lebe können, mit umsichtigen, verständnisvollen Direktoren und liebevollen, fürsorglichen Pflegern.

    Aaron fand ich immer schon besonders knuffig. Das Video macht viel Freude. Isser nicht süß?

    Ach, es ist schade für Valeska, dass sie ihre Babys verloren hat, sie ist so eine fürsorgliche Mama, wie man seit Lale und Lili weiß. Und für die netten Leute im Zoo am Meer tut es mir auch leid. Ja, so ist das mit Freud und Leid ….

    Liebe Grüße und habe ein schönes 3. Adventswochenende,
    Kristina

  2. Brigitte Beier

    Dankeschön für alles,liebe Manuela,fürs schöne und fürs traurige.

    Schönes Advebtswochenende und liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.