Eisbär NANUQ…Hallo ich bin DER Neue im Aquapark!

Eisbär NANUQ - Tiergarten Nürnberg - 10.04.2019 - 2

Die Vorfreude auf IHN war meinerseits groß. Und nun ist er da.
Der feine Eisbärmann Nanuq aus dem Erlebnis-Zoo Hannover.

Seit dem 08. April 2019 ist der Aquapark im Tiergarten Nürnberg Nanuqs neues Zoo-Zoohause, und seit dem 10. April 2019 wurde er mit Eisbärin Vera erfolgreich vergesellschaftet.

Nanuq zeigte von Anfang an ein entspanntes und höfliches Verhalten in seiner neuen Umgebung.
Im Innenbereich, mit seinen neuen Pflegerteam oder auf der Anlage der junge Eisbärenmann ist stets souverän.

Auch Vera findet das Eisbären-Leckerchen ganz toll, was natürlich ihren hormonellen Befindlichkeiten zu Grunde liegt. In den nächsten Wochen werden wir sehen, ob die Königin vom Aquapark auf längere Sicht einen Eisbärenmann an ihrer Seite duldet.

Zwischen Vera und Nanuq gab es immer wieder kleine, feine und neugierige Annäherungen, die einfach schön anzusehen waren. Neue Begegnungen sind manchmal auch etwas anstrengend, und so gab es auch ruhige Momente bei dem neuen Eisbärenpaar.

Für den elfjährigen Nanuq ist Vera sozusagen seine “erste Freundin”. So viel geballte Weiblichkeit muss man als Eisbärenkerl erstmal verkraften.

Tiergarten Schönbrunn Wien – Erlebnis-Zoo Hannover – Tiergarten Nürnberg

Eisbär Nanuq kam am 30.11.2007 im Tiergarten Schönbrunn in Wien zur Welt. Gemeinsam zog es ihn und seinen Zwillingsbruder Arktos im Mai 2010 in den Erlebnis-Zoo Hannover. Da bekamen die Eisbärenbrüder Gesellschaft von den holländischen Eisbären Sprinter. Drei war einer zuviel und deswegen ging Arktos nach Schottland in den Highland Wildlife Park nach Schottland. 2017 kam die weibliche Eisbärin Milana in den niedersächsischen Zoo, die konnte Eisbär Sprinter einfach besser riechen als den Wiener Eisbären und entschied sich für den feinen Holländer. Eisbärin Charlotte und Eisbär Nanuq tauschten ihr Zoo-Zuhause und nun ist er da, der attraktive Eisbärenmann.

Wenn ihr mehr von Nanuq und Vera sehen möchtet, dann schaut doch die erste Bilderbox von den Nürnberger Eisbären an. Viel Freude damit!

Eisbär VERA & Eisbär NANUQ – Tiergarten Nürnberg – 10.04.2019

Mit Eisbär Nanuq  ist wieder Wiener Schmäh im Aquapark eingezogen, denn der junge Eisbärenmann unverkennbar ein Schönbrunner Eisbärengewächs.
Aber es ist Nanuq, kein Felix 2.0, kein SchlaWiener. Einfach Nanuq.

Herzlich Willkommen Nanuq!
Schön, dass du bei uns bist. 

Nanuq wird natürlich wieder fester Bestandteil hier in meinen Blog.
Bei Lust und Laune könnt ihr den Eisbärenkerl hier gern verfolgen.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.

Bis bald eure

5 Kommentare

  1. Petra B.

    Liebe Manuela,

    da ist ja ein Prachtkerl bei Vera eingezogen. Gut schaut er aus der Nanuq! Schön, dass bisher alles harmonisch verläuft.
    Danke für die erste Bilderbox von den Beiden.
    Sehr gerne würde ich die zwei schon an diesem Wochenende besuchen. Aber leider klappt es erst frühestens im Juni. Bis dahin werde ich sie in deinem Blog verfolgen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Petra

  2. Brigitte Beier

    Liebe Manuela,

    ich freu mich sehr für Nanuq,ja,herzlich willkommen in Nürnberg,du Guter!
    Und die allerbesten Wünsche für eine schöne Harmonie zwischen den Beiden,habts fein!

    Liebe Grüße von Brigitte und schönes Wochenende für dich.

  3. christinenuernberg

    Liebe Manuela,
    da hat Vera ja einen Prachtkerl bekommen! Schön, dass die Beiden sich so gut verstehen.
    Danke für die schönen Bilder.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Christine

  4. Hallo Manuela,
    schoen dass uns so schnell ueber das Zusammenkommen der beiden berichtest.
    Noch schoener ist, dass es anscheinend recht harmonisch zwischen den beiden abgeht!
    Viele Gruesse
    Christa

  5. Liebe Manuela!

    Vielen Dank für Deine tollen Fotos mit dem neuen Eisbärenpaar im Aquapark Vera und ihrem neuen gutaussehenden Wiener Eisbärenmann Nanuq. Ich wünsche Nanuq alles Gute in seinem neuen Zuhause.

    Liebe Grüße
    Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.