BÄRige Neuigkeiten – 06012020

BÄRige Neuigkeiten 2019-2021

An Heilige Drei Könige gibt es mal wieder ein paar BÄRige Neuigkeiten.

Für das Seelchen schauen wir mal wieder bei Eisbärs in die Kinderstube.
Zuerst in den Tiergarten Schönbrunn in Wien, wo Nora und ihr Minis friedlich zu sehen sind.

In den Columbus Zoo in die USA. Auroras Kleines ist jetzt 5 Wochen alt und richtig aktiv.

 

Und zum Schluss bringe ich euch noch DIE Buben aus dem Warschauer Zoo mit.
Gregor und Aleut amüsieren sich mit einem Christbäumchen.

 

Bei dem ganzen Irrsinn, der auch schon wieder 2020 “da draußen tobt” hoffe ich, mit den BÄRigen Neuigkeiten ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen.

Krefeld, Australien, diverse Mord- und Totschläge all das geht momentan nicht so spurlos an mir vorbei. Seit dem Wochenende schlage ich mich mit einer fetzen Erkältung rum. Ich hoffe, die verschwindet bald wieder, sowie die vielen fürchterlichen Ereignisse, die sich derzeit auf dem Erdball abspielen.

Guten Start in die neue Woche. Dank Feiertag habe ich heute frei.

Bis bald eure

6 Kommentare

  1. Liebe Manuela,
    ich wünsche Dir auch ein gutes und hoffentlich gesundes neues Jahr. Die schlimmen Ereignisse von Krefeld haben mich auch total schockiert und fassungslos gemacht. Du sagst es ,alles um uns herum zur Jahreswende, ist so schrecklich, die furchtbaren Ereignisse machen mich ganz krank.
    Da kommen Deine bärigen Minis gerade zum richtigen Zeitpunkt. Unsere Seele kann sich an den schönen Bildern von Eisbärmüttern mit ihren Babys wieder ein bisschen erholen und man kann wieder Hoffnung schöpfen. Lassen wir uns also nicht unterkriegen. Ich wünsche Dir baldige Besserung mit der Erkältung.
    Lg.Ursel

  2. Brigitte

    Liebe Manuela,

    ganz lieben dank für alles Schöne,natürlich mit den Bärchen!
    So alt ist das Jahr noch gar nicht,so viel es schon wieder Irrsinn gibt…
    Für dich die besten Wünsche in allem und gute Besserung!

    Liebe Grüße von Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.